Bin ich Hochsensibel?

Hochsensibilität ist eine Form der Neurodivergenz. Hochsensible Personen (HSP) verarbeiten Informationen auf einer tiefen, vernetzteren Ebene als durchschnittlich sensible Menschen. Sie können aufgrund ihrer Sensibilität schneller überreizt sein, weil sie ihre Emotionen intensiver erleben und ein komplexes emotionales Innenleben haben. Viele nehmen über ihre Sinne feinere und detailliertere Informationen wahr. 

Mit der Birkman®-Methode wird Hochsensibilität sichtbar gemacht und in einen Gesamtrahmen des sozialen Zusammenlebens gestellt. Es ist sinnvoll den Grad seiner Hochsensibilität zu kennen und Wege zu erarbeiten, das Alltags-, und Arbeitsleben besser bewältigen zu können. 


Wollen Sie für sich abklären, inwiefern eine Hochsensibilität vorliegt und wie Sie verbessert damit umgehen können? Kontaktieren Sie mich.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.